Aktuelles

Die Meditation zum Abend (Abendgebet) entfällt am heutigen Donnerstag, 14. Januar 2021. Herzliche Einladung in die Kreuzkirche zur Andacht “Zeit zum Anhalten” um 18.30 Uhr.

Christlich-Jüdisches Gespräch 2021, 6. Januar bis 28. März

Das Christlich-Jüdische Gespräch widmet sich 2021 mit einer 7-teiligen Veranstaltungsreihe der deutsch-jüdischen Geschichte, die im kommenden Jahr 1700 Jahre zählt und bundesweit vergegenwärtigt wird.
Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Lokalgeschichte Hannovers.
Die Veranstaltungen finden online statt!
Bitte melden Sie sich zur Teilnahme per E-Mail an: sheps@kirchliche-dienste.de
Nähere Informationen zum Inhalt der einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

Den aktuellen Gemeindebrief “Kirche in der Stadt” für die Monate Dezember 2020 und Januar 2021 finden Sie hier oder in der Marktkirche.

Sie sind uns herzlich willkommen. Derzeit können 150 Personen zeitgleich in der Marktkirche sitzen, es gibt Familien/Haushalte-Reihen, Paar-Ensembles und Einzelstühle. 

Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr. 

Die Marktkirche ist aktuell zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag: 13:00 – 17:00
  • Donnerstag: 13:00 – 18:30
  • Sonntag: 09:30 – 18:00

Mittagsgebet am Mittwoch um 13 Uhr
Meditation am Abend am Donnerstag um 18 Uhr
Musikalische Vesper am Sonntag um 17 Uhr (nicht am 1. Sonntag des Monats)
Orgelkonzert am Samstag um 18 Uhr ENTFÄLLT IM JANUAR und FEBRUAR

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Kalender.
Die Gottesdienste am Sonntag werden zum Nachhören aufgezeichnet und sind über diese Internetseite abrufbar.

Das Gemeindebüro ist telefonisch unter 0511 36437-0, per E-Mail über marktkirche.hannover@evlka.de und persönlich von Montag bis Freitag zu den Öffnungszeiten zu erreichen.

Turmführungen und Kirchenführungen sind für Familien und kleine Gruppen möglich. Bitte melden Sie sich hierzu im Gemeindebüro:
0511 36437-0.

Zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen müssen Sie sich im Vorfeld nicht anmelden. Wir bitten jedoch darum, dass Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer für drei Wochen anvertrauen; dafür liegen jeweils Anmeldezettel aus. 

Ihre Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann

Gottesdienste zum Nachhören

Den Gottesdienst von Sonntag,
3. Januar (2. So. n. Christfest) gibt es hier zum Nachhören.

Den Gottesdienst von Freitag,
1. Januar (Neujahrstag) gibt es hier zum Nachhören.

Den Gottesdienst von Donnerstag, 31. Dezember (Altjahresabend) gibt es hier zum Nachhören.